Willkommen

auf unserer Fahrschul-Seite. Schön, dass du da bist. Unser Ziel ist es, dich schnell,
individuell und zuverlässig zum Führerschein zu begleiten. Dabei legen wir Wert auf eine solide Ausbildung.

JETZT Anmelden

KLASSE B

Kfz – ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A – mit

Anhängerregelung

Bemerkung
Einschluss: AM, L

Mindestalter 18 Jahre
17 Jahre beimBegleiteten Fahren (BF17)

KLASSE BE

Kfz der Klasse B mitA nhänger oder Sattelanhänger mit

Bemerkung
Vorbesitz: B
Keine Theorieprüfungerforderlich – praktische Prüfung erforderlich!

Mindestalter vgl. Klasse B

MOFA

Einspurige Fahrräder mit Hilfsmotor (Mofa) mit:

Mindestalter 15 Jahre

Fahrerlaubnisklasse AM

Zweirädrige Kleinkrafträder (Roller) mit:

KLASSE A

Krafträder mit:

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit:

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern mit:

Bemerkung
Einschluss: AM, A1,A2, Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse „A2“ nur praktische, aber keine theoretische Prüfung erforderlich.

Mindestalter 20 Jahre bei Aufstieg von „A2“ auf „A“, 21 Jahre für Trikes, 24 Jahre für Krafträder beim Direkt-erwerb.

KLASSE A1

Krafträder mit:

Dreirädrige Kfz mit symmetrisch angeordneten Rädern:

Bemerkung
Einschluss: AM

Mindestalter 16 Jahre

KLASSE A2

Krafträder mit:

Bemerkung
Einschluss: AM, A1
Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse „A1“ nur praktische, aber keine theoretische Prüfung erforderlich.

Mindestalter 18 Jahre

KLASSE L

Zugmaschinen

Selbstfahrende Arbeitsmaschinen,
selbstfahrende Futtermischwagen,
Stapler und andere Flurförderzeuge mit

Mindestalter 16 Jahre

KLASSE T

Zugmaschinen

Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, oder
selbstfahrende Futtermischwagen

Bemerkung
Einschluss: AM, L

Mindestalter 16 Jahre

Seminare

Uhr Icon

Aufbauseminar für Anfänger

Wann muss ich zum Aufbauseminar?
Zielgruppe der Aufbauseminare sind die Inhaber des Führerscheins auf Probe, die innerhalb der zweijährigen Probezeit gegen verkehrsrechtliche Vorschriften verstoßen haben und auf behördliche Anordnung an einem sogenannten "Aufbauseminar für Fahranfänger" teilnehmenmüssen.

Wie lange dauert so ein Aufbauseminar?
Das Seminar bestehtaus 4 Sitzungen zu je 135 Minuten und einer Fahrprobe von ca. 30Minuten. Es besteht Anwesenheitspflicht bei allen Kursteilen. EinePrüfung findet nicht statt.

Ablauf & Ziele
Das Aufbauseminar ist nicht vergleichbar mit dem theoretischen Unterricht, sondern besteht, bedingt durch die begrenzte Größe von mindestens 6 und maximal 12 Teilnehmern, aus moderierten Gruppengesprächen,Kleingruppenarbeiten und Arbeits- bzw. Beobachtungsaufträgen. Dieser Aufbau des Seminars hat das Ziel den "auffällig"gewordenen Verkehrsteilnehmern eine risikobewusstere Einstellung und eine sicherere und rücksichtvollere Fahrweise zu übermitteln,insbesondere durch den Vergleich unterschiedlicher Fahrweisen bei der Fahrprobe, Verbesserung der Verkehrs- und Selbstbeobachtung sowie der Analyse gefährlicher Situationen zur Entwicklung von Vermeidungsstrategien.

Uhr Icon

Fahreignungsseminar

Das Fahreignungsseminar besteht aus einer verkehrspädagogischen und aus einer verkehrspsychologischen Teilmaßnahme. Die Teilmaßnahmen sind durch gegenseitige Information der jeweiligen Seminarleiteraufeinander abzustimmen. Die verkehrspädagogische Teilmaßnahme zielt auf die Vermittlung von Kenntnissen zum Risikoverhalten, die Verbesserung der Gefahrenkognition, die Anregung zur Selbstreflexion und die Entwicklung von Verhaltensvarianten ab. Sie umfasst zwei Module zu je 90 Minuten. Die verkehrspädagogische Teilmaßnahme kann als Einzelmaßnahme oder in Gruppen mit bis zu sechs Teilnehmern durchgeführt werden.

Uhr Icon

Freiwillige Beobachtungsfahrt

Fühlen Sie sich nicht mehr so ganz sicher und möchten eine unabhängige zweite Meinung.Gerne !  Der Führerschein gibt einem eine gewisse Freiheit wann man was machen möchte ohne andere zu Fragen.  Aber es muss für alle sicher sein.Sprechen Sie uns gerne an.

Team

Wir bilden nach modernen, pädagogisch bewährten Methoden aus. Nichts wird dem Zufall überlassen, denn die Sicherheit unserer Fahrschüler geht allem anderen vor.

Birgit

Fahrlehrerin Klasse A ,B, BE, CE und T

Seminarleiterin:
Aufbau Seminar für Fahranfänger
Fahreignung Seminar
freiwillige Beobachtungsfahrt

Handy:
0160 90 2018 77

Peter

FahrlehrerKlasse A, B, BE, CE und T

freiwillige Beobachtungsfahrt

Handy: 0160 90 2018 73

Uhr Icon

Anmeldung

Dazu sind folgende Unterlagen notwendig:

  • Passbild (Biometrisch)
  • Aktueller Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)
  • Ausbildung in Erste Hilfe (DRK)
  • Personalausweis

Bei weiteren Fragen zum Ablauf informieren wir Dich gerne!

Uhr Icon

theor. Unterricht

Momentan ist die Personenzahl in den Schulungsräumen beschränkt.

Daher ist eine Reservierung zum Unterricht nötig geworden, damit man nicht vor der Tür stehen bleiben muss.

Wir haben die Unterrichtstage erweitert.

Bitte tragt euch zu den gewünschten Unterrichten ein.

Pro Tag ist nur ein Eintrag gewünscht.

anmeldeformular

Danke für Ihre Meldung! Wir werden Ihr Anliegen möglichst bald bearbeiten.
Oops! Etwas ist schiefgelaufen... Überprüfen Sie nochmal Ihre Eingaben oder versuchen Sie es später erneut.

Kontaktieren Sie uns

Adresse

Hauptstr. 5
49824 Emlichheim

Telefonnummer

Telefon: (0 59 43) 6 63

E-mail

E-mail: info@fahrschule-steenken.de

Öffnungszeiten

Laar:
Mo: 17:00 Uhr und 19:00 Uhr

Emlichheim:
Di, Do: 17:00 Uhr und 19:00 Uhr
Mittwoch: Sonderunterricht nach Vereinbarung

Sonderunterrichte nach Vereinbarung.

TERMINE & KONTAKT

ANSCHRIFT 

Hauptstr. 5
49824 Emlichheim

GOOGLE MAPS

Sonstiges

Impressum
Datenschutz

Logo Image